(0591) 9154506 info@foresight.gmbh

Fairvalue Group

Rückdeckung der Geldanlage

Rückdeckung und Verwaltung der Geldanlage nach Flexi II Gesetz Paragraph 7 SGB IV und den Anlagevorschriften nach §§ nach 80 bis 86 des SGB IV.

Punkte die mit Ihnen besprochen werden:

 

  • Ist ein Ertrag oberhalb der Inflationsrate überhaupt noch erzielbar? Und wenn ja, wo?
  • Was ist der Unterschied zwischen „Garantie“ und „Sicherheit“? Was ist überhaupt noch sicher?
  • Wie legen eigentlich große institutionelle Anleger, Family Offices und die großen Pensionskassen- und Staatsfonds dieser Welt an? Kann das ein Vorbild sein oder kann man zumindest etwas daraus lernen? Und ist das auch für kleinere Vermögen umsetzbar?
  • Gibt es historische Parallelen, aus denen man lernen kann?
  • Was muss man überhaupt beachten, wie legt man heute Geld an? Was ist bei der Aufteilung der Gelder zu beachten? Wie teilt man am Besten für die eigene Situation auf?
  • Was klingt nur gut und sieht gut aus, und was taugt als Anlage wirklich was? Hochglanzprospekte und tolle Marketingbroschüren können alle gut erstellen.
  • Sind die Vergütungsstrukturen angemessen und rechnen sich die entstehenden Kosten auch für den Anleger? Gibt es bei den Anlagen auch Nachteile die man auf den ersten Blick nicht sieht, die besonders kostengünstig sind?
  • Das alles und viele weitere Punkte sollten in die Überlegungen vor der Investition einfließen. Das schafft Klarheit für Sie und vereinfacht Ihnen auch die Verwaltung der Gelder in der Folge.

Ihre Vorteile

Sie als Geldanleger profitieren bei uns von einem langjährig erprobten mehrstufigen Prüfprozess einer jeden Anlage und einer individuellen Verteilung des Vermögens nach einem ganz bestimmten Verfahren. Und von unserer seltenen Zulassung, die eine solch breite Streuung erst ermöglicht.