(0591) 9154506 info@foresight.gmbh

IWV Pensions Trust

Gesetzlich vorgeschriebene Treuhand

Einrichtungsphase

  • Abschluss des Treuhandvertrages mit Treugeber
    Depot- / Kontoeröffnung auf Rechnung des Treugebers
  • Übertragung der Vermögenswerte an Trust e.V.
  • Kauf von Fonds- bzw. Investmentanteilen bzw. Überweisung auf Geldkonto oder ähnliche Lösungen

Betriebsphase

  • Auskunftserteilung an den Treugeber und/oder Vertrauenspersonen über Aktiv- und Passivseite
    des Treuhänders sowie ggf. an BaFin
  • Überwachung der Einhaltung der Meldepflichten des Treugebers
  • Überwachung der korrekten Dotierung ggf. zu hinterlegender Arbeitgeberanteile zur
    Gesamtsozialversicherung
  • Rechnungsstellung der Treuhandkosten an Treugeber

Abwicklungsphase

  • Überwachung des Eingangs der im Sicherungsfall erforderlichen Unterlagen vom Treugeber bzw. Insolvenzverwalter
  • Verkauf von Vermögensbeständen bzw. Auflösung von Geldkonten in Höhe der Ansprüche/Wertguthaben der Mitarbeiter des Treugebers incl. ggf. zu sichernder Gesamtsozialversicherungsbeiträge von Mitarbeitern und Treugeber
  • Abrechnung der Ansprüche/Wertguthaben der Mitarbeiter des Treugebers incl. Abführung der Steuern und Sozialabgaben
  • Überblick über die gängigen, erforderlichen Insolvenzschutzmaßnahmen