Rechtliche Vorgaben für Arbeitszeitkonto

Beitrag teilen

Laut Haufe Online Redaktion rechnet jeder zweite Beschäftigte seine Arbeitszeit per Arbeitszeitkonto ab. Arbeitgeber schätzen es, Mitarbeiter flexibel einsetzen zu können, um Auftragsschwankungen auszugleichen. Sie müssen jedoch rechtlich auch einiges beachten.

Den ganzen Artikel lesen Sie hier. Bei Fachfragen zum Thema können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen.

Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Weitere Beiträge

Goldbarren auf Börsenkursen als Geldanlage
Aktuelles

Geldanlage – Tipps und 2 Möglichkeiten

Wie kann ich mein Geld eigentlich am besten anlegen? Hierbei handelt es sich um eine Frage, mit der sich viele Menschen im Laufe ihres Lebens

Cat in Home Office on Computer
Aktuelles

Immer wichtiger: eine gute Work Life Balance

Die Wortkombination „Work Life Balance” spielt für immer mehr Menschen eine wichtige Rolle. Dies zeigt sich unter anderem darin, dass viele Arbeitnehmer im Zusammenhang mit

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner