Veranstaltung: Glücklich sein

Veranstaltung: Glücklich sein

Mit Zeitwertkonten die Arbeits- und Lebenszeit aktiv und flexibel gestalten

Seit Jahren kämpfen die Arbeitgeber mit dem Fachkräftemangel. Viele Unternehmen haben den Wert gesunder und zufriedener Mitarbeiter erkannt. Flexible Vereinbarung von Familie und Beruf wird für Arbeitnehmer immer wichtiger und auch Arbeitgeber profitieren davon. Langfristige Personalplanung ist mittlerweile in allen Branchen ein Thema.
Zeitwertkonten und Lebensarbeitszeitmodelle sind ein hervorragendes Mittel zur Mitarbeiterbindung und Personalplanung.

Mit diesem Impulsvortrag bieten wir Ihnen über 13 Jahre Praxiserfahrung in der Einrichtung und Beratung von Unternehmen aller Größen. Wir klären dabei über die Möglichkeiten auf, die ein Zeitwertkonto nach dem Flexi Gesetz seit vielen Jahren bietet. Gleichzeitig stellen wir uns den teilweise bestehenden Vorurteilen und zeigen die Abgrenzung zu anderen Modellen wie betrieblicher Altersvorsorge und Altersteilzeit.

Unternehmen, die bereits Zeitwertkonten eingeführt und noch Probleme bei der Umsetzung haben, erhalten ebenfalls Hilfestellung. Arbeitgeber, die sich für die individuelle Einführung und Umsetzung von Zeitwertkonten entscheiden, begleiten wir dabei. Zeitwertkonten sind das Fundament für die unverzichtbare Flexibilisierung des Arbeitslebens.

Die Veranstaltung findet auf Basis des Konferenz-Tools Microsoft Teams statt.

Referent/-in:
Heinz-Jürgen Zink, Geschäftsführer Foresight GmbH

Datum:
Dienstag 27.04.2021 (09:00 Uhr – 11:00 Uhr)

Ort:
Online-Seminar

Kosten:
Mitglieder des Die 29,00 €/Person,
Nichtmitglieder 59,00 €/Person

Zur Anmeldung
https://www.wv-emsland.de/emsland-akademie.html#!/share/273a5be7-0adf-4db1-b43d-0330b69fda75

Foto: Foresight GmbH/Thomas Mucha/Adobe Stock

Wenn Arbeitszeit zur Lebenszeit wird

Wenn Arbeitszeit zur Lebenszeit wird

Zeitwertkonten und Lebensarbeitszeitmodelle

06.02.2020 von 08.30 Uhr bis 10.30 Uhr, Hotel von Euch, Kuhstraße 21, Meppen

Heinz-Jürgen Zink, Geschäftsführer Foresight Arbeitszeit- und Finanzmanagement GmbH

Mit dieser Infoveranstaltung bieten wir Ihnen 12 Jahre Praxiserfahrung in der Einrichtung und Verwaltung von Zeitwertkonten in Unternehmen aller Größen. Wir klären dabei über die oftmals bestehenden Vorurteile und die sehr oft falschen Interpretation des Flexi Gesetzes („Gesetz zur sozialrechtlichen Absicherung flexibler Arbeitszeitregelungen“) auf und bieten Hilfestellungen für Unternehmen, die bereits Zeitwertkonten führen, dabei aber noch unterschiedliche Probleme haben und für Arbeitgeber, die ein solches Modell für sich individuell einführen und umsetzen wollen.

So können Sie als Arbeitgeber, trotz immer strengerer sozialversicherungs- und arbeitsrechtlicher Bedingungen, ein Höchstmaß an Flexibilität in Ihre Personalplanung bringen. Dadurch lassen sich enorme Vorteile für das eigene Unternehmen generieren und auch Ihre Arbeitnehmer bringen Sie durch die Einführung von Zeitwertkonten in eine ganz besondere Komfortzone, da sie ihre Lebensplanung freier und vor allem flexibel gestalten können.

Mitglieder 49,00 €/Person, Nicht-Mitglieder 79,00 €/Person, inkl. Getränke und Imbiss. Weitere Auskünfte zu der Veranstaltung erteilt Ihnen die Emsland Akademie.